ITF - Pro Curcuit - LOGO
2. - 9. September 2018
ITF Hamburg - womens singels championship

Blog - ITF Hamburg

Aktuelles - Rund um die Hamburg Open

BLOG  ITF - Hamburg

Informationen zum Thema ITF in Hamburg

 

 

5 (1 Votes)

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Kaltenkirchen: Das 2. Future-Nord-Turnier für Damen und Herren hat heute bei spannenden Spielen zwei Sieger, die sich die Siegesprämie von $US 4512 teilen.

Katharina Gerlach (Tennispark Versmold) des Porsche-Talent-Teams schlug die Belgierin Magali Kempen mit 6:4 und 7:6 und konnte 12 wertvolle Weltranglistenpunkte für sich verbuchen. Bei den Herren gewann der Spanier Bernabe Zapata Miralles gegen den Slowenen Nik Razborsek mit 6:4 und 7:5.

 

Bericht im Hamburger Abendblatt
Kaltenkirchen ist Sprungbrett für Jungprofis
vom 26.06.2017
Weiterlesen ..

 

5 (5 Votes)

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Kaltenkirchen: Das 2. Future-Nord-Turnier für Damen und Herren findet in der zweiten Auflage am nördlichen Stadtrand von Hamburg in Kaltenkirchen vom 17. bis 25. Juni. 2017 statt und ist mit 30.000-Dollar als ITF-Turnier Preisgeld dotiert – je 15.000 Dollar für Damen und Herren – und wird organisiert durch die Tennisverbände Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Nordwest.

 Future Nord Plakat 2017 RZ


ITF Future Nord (Kaltenkirchen / 17.-25.06.2017)


ITF Ranglisten-punte Die jungen Spieler und Spielerinnen kommen nicht nur wegen des Preisgeldes, sondern auch, um Ranglistenpunkte zu sammeln. So erhält der Gewinner 18 und der Finalist 10 Weltranglistenpunkte. Und wer es in die Runde der letzten 16 schafft, bekommt auch noch einen Punkt. Bei den Damen sieht die Welt etwas anders aus: Die Gewinnerin kassiert 12 und die Finalistin 7 Weltranglistenpunkte.
Preisgeld: Die Siegesprämie beträgt 2352 Dollar, bei den Herren 2160 Dollar.

Anfahrt für Besucher »

 

4 (3 Votes)

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

Zum 2. Kaltenkirchener Future sollen wieder 2 WC´s für das Hauptfeld in einer Vorqualifikation ausgespielt werden. Bitte entnehmt die genauen Informationen der Ausschreibung:

Auszug der Auschreibung:


Im Auftrag der Nordliga richtet der Niedersächsische Tennisverband e.V. folgendes Turnier aus:

Wild Card – Turnier

für das

ITF Future Nord (Kaltenkirchen / 17.-25.06.2017)

vom 13.06. – 14.06.2016


Teilnahme-
berechtigung:
Teilnahmeberechtigt sind nur Spieler/Spielerinnen aus den Verbänden Schleswig-Holstein, Hamburg, Nord-West und Niedersachsen, die einem dem DTB angeschlossenen Verein angehören, in einem der aufgeführten Verbände im Sommer 2017 Punktspiele spielen und eine ID-Nummer besitzen.
Preisgeld: Die beiden Finalisten erhalten eine Wild-Card für das Hauptfeld beim 15.000$ ITF-Future vom 19.06. bis 25.06.2017 in Kaltenkirchen.

AusschreibungAuschreibung »

 

5 (3 Votes)

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Internationale TOP U18 in Hamburg

Kurze aktuelle Info von Frank M. und Thomas S. vom ITF Turnier in Hamburg:

DTB Kaderspieler Marvin Möller und Niklas Schell treffen morgen im Viertelfinale aufeinander! Bei den jungen Damen stehen mit Anastasia Rosnowska und Shaleen Pieper zwei norddeutsche Spieler aus Niedersachsen im Viertelfinale! Beginn der Viertelfinalspiele am Freitag den 23.01.2015 um 11.00 Uhr! Der Eintritt ist kostenlos.

Die Forsthooper wünschen allen norddeutschen Talenten ein gutes Händchen und viel Erfolg.

 Thomas Spitzky und Frank Montag freuen sich auf Euren Besuch

ITF - Hamburg :: Beiträge