ITF - Pro Curcuit - LOGO
2. - 9. September 2018
ITF Hamburg - womens singels championship

ITF Hamburg Open - LIVE: internet gäste

Hamburg OPEN - Live

 

ITF Hamburg Open - WETTER

Sonnenuntergang ist heute um: 20:34 Uhr

ITF Hamburg Open - SPIELER: wir spielen mit!

ITF Hamburg Open - KARTENVERKAUF :: mein ticket

VERKAUFSSTELLEN

 



Internationales Weltranglistenturnier der Damen im September 2018 - ITF HAMBURG

4.90 (31 Votes)

Bewertung: 4.90 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

Die Tennis »Stars der Zukunft« sind zu Gast in Hamburg

 

Hamburg Steilshoop: Ein besonderes Tennis Event wird von der »International Tennis Group«  für den Sommer 2018 in Hamburg geplant. Thomas Schulze (Geschäftsführer) aus Magdeburg möchte mit einem starken Partner die »Stars der Zukunft« an die Elbe holen. Das bei einer Suche nach einer Tennisanlage ...

Weiterlesen »



Landkarte - ITF Turniere GER 2017

 

ITF - Hamburg :: WOMEN 2018

Ein Hamburger 60.000 US$ Preisgeldturnier der GERMAN-MASTER-SERIES wird ein Teil der »blauen« internationalen Tennisszene. Der blaue Hardcourt als Spielbelag ist, im Spätsommer in der Freiluftsaison, der Boden auf dem die Profi's der TOP 300 Tennisspielerinnen um Weltranlistenpunkte Ihre Wettkämpfe austragen.

Damenturnier 2018
in der zweiten Woche der US-OPEN in Europa
über US$ 60.000 Preisgeld
auf Hardcourt in der Freiluftsaison

 

Im Sommer 2018 zeitgleich zur zweiten Woche der US-Open finden finden Damen der »ITF Pro Circut Tour« ein Turnierangebot auf Hardcourt und unter freiem Himmel auf Ihrer Reise zurück nach Europa in der Hansestadt Hamburg.

ITF - Hamburg :: Pro Circut - GER

Bundesweit ist die German Masters Series presented by Tretorn die Turnierserie für Nachwuchs-Talente auf dem Sprung in die Weltspitze. Dazu gehören Turniere der Kategorien ITF-Futures im Damen- und Herrenbereich sowie hochwertige nationale Preisgeldturniere in Deutschland. Bei den über 50 Turnieren der German Masters Series werden jährlich Gesamtpreisgelder in Höhe von ca. einer Million Euro ausgeschüttet.

Der ITF Pro-Circuit umfasst Damen- und Herrenturniere in über 60 Ländern weltweit. In Deutschland finden 29 Turniere statt, von denen 14 dem ITF-Women's Circuits und 15 dem ITF-Men's Circuit angehören.

3
3
3
3
3
3
3
sunball logo de

Sponsoren

 
„Die Stars der Zukunft”
ITF - International Tennis Federation meets Hamburg 2018 - ITC Pro Circut

 

ITF Pro Circuit zu Gast beim THC am Forsthof e.V.

Hamburg Steilshoop: Ein besonderes Tennis Event wird von der International Tennis Group UG für den Sommer 2018 in Hamburg geplant. Thomas Schulze (Geschäftsführer) aus Magdeburg möchte mit einem starken Tennispartner die "Stars der Zukunft" an die Elbe holen. Das bei einer Suche nach einer Tennisanlage die Wahl auf einen Breitensport - Tennisverein aus Hamburg gefallen ist, ist kein Zufall, sagt Thomas Schulze, der seit 15 Jahren die Profitour der ATP und WTA u.a. als Pressefotograf begleitet und fügt an, das schon alleine die Leidenschaft zum Tennis sofort verbunden hat.

Die Tennisstars der Zukunft haben oftmals Ihre Wurzeln in kleineren regionalen Vereinen, sagt der Magdeburger. Die Nähe zum Tennisplatz, - wenn von Zuhause innerhalb kürzester Zeit zum Schläger gegriffen werden kann, ist sehr vorteilhaft auf dem Weg zum Profi und bei vielen Spitzensportern noch heute prägend.

Der THC am Forsthof mit seinen zwei sehr erfahrenen Jugendtrainern in einer familieren Umgebung bietet seit Jahrzenten alles was junge Talente begeistern kann, getragen durch die vielen ehrenamtlichen Tennisförderer in diesem Tennisclub. Der Club liegt zwischen einer der zentralsten  Hochhaussiedlungen in Hamburg und Europas größten Friedhof, - direkt am idylischen und malerischen Bramfelder See. Auch das Motto stimmt: "Tennis muss nicht teuer sein" läßt er wissen.

Genau hierher möchte Thomas Schulze mit seinem Team im Sommer 2018 die Stars der Zukunft einladen, um um den Hamburger ITF Titel "Women Open 2018", sowie Weltranglistenpunkte spielen zu lassen  - Und freut sich auf 1. Woche Sommerfest beim THC am Forsthof.

Thomas Schulze

zur Person Thomas Schulze

Name: Thomas Schulze  Beruf: Veranstalter

Tennis im Blut

Thomas Schulze ist bereits seit kindesbeinen dem Tennisport verfallen und machte diese Leidenschaft auch schnell zu seinem Beruf. Nach Zwischenstationen im Groß- und Außenhandel und Vertrieb begann der gebürtigte Magdeburger 2001 erstmals bei einem Damenturnier in Hamburg als Tennisfotograph aufzutreten. Ein Jahr später war er hinter der Kamera bereits bei den »Australien Open« in Melbourne ativ. Weitere internationale Turniere in Dubai, Miami, Moskau, Marokko und Europa folgten und seine Bilder dienten zahlreichen nationalen und internationalen Zeitungen und Magazinen zur Illustration. Aufgrund seiner Expertise wurde der heute 39-jährige auch für exklusive Fotoshootings mit namenhaften Spielerinnen wie Elena Vesina, Dominia Cibulova, Klara Koualova, Iroda Tulyaganova und Guillermo Garcia-Lopez gebucht. Im Rahmen dieser Arbeit gibt er seit 2010 nicht nur den Tenniskalender heraus, sondern entwickelte auch einen USB-Stick in Form eines Tennisschlägers, den er sich international patentieren ließ. Sei gut zwei Jahren tritt Thomas Schulze nun auch als Veranstalter auf und organisiert Leistungslassen Turniere in ganz Deutschland. Dies ist sicherlich der Tatsache geschuldet, dass der Unternehmer nun bereits seit mehr als zehn Jahren einen engen Kontat zu Spielern und Spielerinnen in der internationalen Tennisszene aufgebaut hat. Auch in der »Heimat« konnte der Magdeburger jüngst ativ werden. 2016 erhielt er über seine Firma »International Tennis Group« die Lizenz für die Durchführung zweier internationaler ITF Seniorenturniere. Als »KKH-Open« fand diese von 30. Mai bis zum 5. Juni auf dem Gelände des 1.TC Magdeburg statt und eine Woche später auch im niedersächsischen Hannover. Als Turnierdiretor konnte sich Thomas Schulze in beiden Fällen über eine gelungende Veranstaltung freuen, die 2017 sicherlich eine ebenso gelungende Forstdetzung feiern wird.

Quelle: PULSTREIBER MAG SOMMER 2016 - Sportcuts Magdeburg

 

ITF Pro Circuit in GER

ITF Hamburg - Preisgelder 2018

ITF- Hamburg Preisgelder in US DOLLARS

 

Prize Money Category

  $25,000 $60,000
PHCP Fee 500 3,000
     
Singles Main Draw - 32 Draw  
Total $17,698 $41,196
Winner 3,919 9,119
Finalist 2,091 4,863
Semi-finalist 1,144 2,659
Quarter-finalist 654 1,520
Round of 16 392 911
Round of 32 228 533
     

 

Singles Qualifying - 32 Draw  
Total $2,096 $4,860
Final Round 126 305
Round of 16 68  189
 Round of 32 N/A  133
     
Doubles Main Draw - 16 Draw  
Total $4,706 $9,941
Winner 1,437 3,344
Finalist 719 1,672
Semi - finalist 359 836
Quarter - finalist 196 456
Round of 16 131 304

ITF Hamburg - Regulations 2017ITF Regulations 2017 »

ITF Hamburg - 25.000 US$ und 60.000 US$ Preisgeldvergleich

ITF Hamburg - Weltranglistenpunkte 2018

Weltranglistenpunkte im Vergleich

 

Category - ITF

  W F SF QF R16 R32
$15,000 - ITF
Singles 12 7 4 2 1 0
Doubles 12 7 4 1 0 0
$25,000 - ITF
   Singles 50 30 18 9 5 1
   Doubles 50 30 18 9 1  
$25,000 +H - ITF
   Singles 60 36 22 11 9 1
   Doubles 60 36 22 11 1 0
$60,000 - ITF
   Singles 80 48 29 15 8 1
   Doubles 80 48 29 15 1 0
$60,000 +H - ITF  *1.)
   Singles 100 60 36 18 9 1
   Doubles 100  60 36 18 1 0
$100,000 +H - ITF
Singles 150 90 55 28 14 1
Doubles 150 90 55 28 1 0

* +H indicates Hospitality is provided

Category - ITF / WTA / ATP

  W F SF QF R16 R32 R64 R128
Grand Slam Turnier (4) - ITF
Singles 2000 1200 720 360 180 90 45 10
Doubles 2000 1200 720 360 180 90 45 10
Finals ATP/WTA (1) - ITF
Singles 1500 200 für jeden Gruppenspielsieg
World Tour Masters 1000 (8)
Singles 1000 600 360 180 90 45 25 10
Olympische Spiele - ITF
Singles 750 450 340 135 70 35 5  
World Tour 500 *2.)
Singles 500 300 180 90 45 20    
World Tour 250
Singles 250 150 90 45 20 10    
*1.)  ITF - Hamburg OPEN
*2.) Hamburg Rotherbaum

ITF Termine 2017 - GER

ITF Hamburg Womens Circuit - GER

 

Turnier

Promotional name

Datum

Kategorie

Prize Money

Stuttgart-Stammheim   Internationale Württembergische Hallenmeisterschaften 16 Jan - 22 Jan 2017 ITF Womens Circuit $15,000
Altenkirchen   Ak ladies Open 13 Feb - 19 Feb 2017 ITF Womens Circuit $25,000
Stuttgart    24 Apr - 30 Apr 2017 Premier 700  
Wiesbaden   Wiesbaden Tennis Open 01 May - 07 May 2017 ITF Womens Circuit $25,000
Nuremberg    22 May - 28 May 2017 International  
Essen   5. Bredeney ITF - Ladies Open 2017 05 Jun - 11 Jun 2017 ITF Womens Circuit $25,000
Kaltenkirchen   Future-Nord 19 Jun - 25 Jun 2017 ITF Womens Circuit $15,000
Stuttgart-Vaihingen   Internationale Württembergische Damen-Tennis-Meisterschaten - Stadtpokal 26 Jun - 02 Jul 2017 ITF Womens Circuit $25,000
Darmstadt   Tennis International 03 Jul - 09 Jul 2017 ITF Womens Circuit $25,000
Versmold   REINERT OPEN 10 Jul - 16 Jul 2017 ITF Womens Circuit $60,000
Aschaffenburg     17 Jul - 23 Jul 2017 ITF Womens Circuit $25,000
Horb     24 Jul - 30 Jul 2017 ITF Womens Circuit $25,000
Bad Saulgau     31 Jul - 06 Aug 2017 ITF Womens Circuit $25,000 +H
Hechingen     07 Aug - 13 Aug 2017 ITF Womens Circuit $60,000
Leipzig     14 Aug - 20 Aug 2017 ITF Womens Circuit $25,000
Braunschweig     21 Aug - 27 Aug 2017 ITF Womens Circuit $25,000

 

ITF Germany Futures / Challenger / Masters - GER

 

Turnier

Ort

Datum

Kategorie

Prize Money

Munich   Munich 01 May - 07 May 2017 250 $567,129
Heilbronn Challenger   Heilbronn 15 May - 21 May 2017 Challenger $75,294
Stuttgart Outdoor   Stuttgart 12 Jun - 18 Jun 2017 250 $742,100
Halle   Halle 19 Jun - 25 Jun 2017 500 $2,160,776
Germany F4 Futures   Kaltenkirchen 19 Jun - 25 Jun 2017 Futures $15,000
Germany F5 Futures   Kamen 26 Jun - 02 Jul 2017 Futures $15,000
Germany F6 Futures   Saarlouis 03 Jul - 09 Jul 2017 Futures $15,000
Braunschweig Challenger   Braunschweig 10 Jul - 16 Jul 2017 Challenger $149,411
Germany F7 Futures   Trier 10 Jul - 16 Jul 2017 Futures $15,000
Germany F8 Futures   Kassel 17 Jul - 23 Jul 2017 Futures $25,000
Hamburg   Hamburg 24 Jul - 30 Jul 2017 500 $1,764,635
Germany F9 Futures   Essen 31 Jul - 06 Aug 2017 Futures $15,000
Germany F10 Futures   Wetzlar 07 Aug - 13 Aug 2017 Futures $15,000
Germany F11 Futures   Karlsruhe 14 Aug - 20 Aug 2017 Futures $15,000
Germany F12 Futures   Ueberlingen 21 Aug - 27 Aug 2017 Futures $15,000

ITF Hamburg - Blog

ITF Hamburg - Aktulle Informationen

ITF Hamburg - Blog

ITF - Blog

ITF Future Nord 2017 - Endspiel gewinnt Katharina Gerlach

Kaltenkirchen: Das 2. Future-Nord-Turnier für Damen und Herren hat heute bei spannenden Spielen zwei Sieger, die sich die Siegesprämie von $US 4512 teilen.

Katharina Gerlach (Tennispark Versmold) des Porsche-Talent-Teams schlug die Belgierin Magali Kempen mit 6:4 und 7:6 und konnte 12 wertvolle Weltranglistenpunkte für sich verbuchen. Bei den Herren gewann der Spanier Bernabe Zapata Miralles gegen den Slowenen Nik Razborsek mit 6:4 und 7:5.

 

Bericht im Hamburger Abendblatt
Kaltenkirchen ist Sprungbrett für Jungprofis
vom 26.06.2017
Weiterlesen ..

 

ITF Future Nord 2017

Kaltenkirchen: Das 2. Future-Nord-Turnier für Damen und Herren findet in der zweiten Auflage am nördlichen Stadtrand von Hamburg in Kaltenkirchen vom 17. bis 25. Juni. 2017 statt und ist mit 30.000-Dollar als ITF-Turnier Preisgeld dotiert – je 15.000 Dollar für Damen und Herren – und wird organisiert durch die Tennisverbände Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Nordwest.

 Future Nord Plakat 2017 RZ


ITF Future Nord (Kaltenkirchen / 17.-25.06.2017)


ITF Ranglisten-punte Die jungen Spieler und Spielerinnen kommen nicht nur wegen des Preisgeldes, sondern auch, um Ranglistenpunkte zu sammeln. So erhält der Gewinner 18 und der Finalist 10 Weltranglistenpunkte. Und wer es in die Runde der letzten 16 schafft, bekommt auch noch einen Punkt. Bei den Damen sieht die Welt etwas anders aus: Die Gewinnerin kassiert 12 und die Finalistin 7 Weltranglistenpunkte.
Preisgeld: Die Siegesprämie beträgt 2352 Dollar, bei den Herren 2160 Dollar.

Anfahrt für Besucher »

 

Wild Card Turnier für das ITF Future Nord

Zum 2. Kaltenkirchener Future sollen wieder 2 WC´s für das Hauptfeld in einer Vorqualifikation ausgespielt werden. Bitte entnehmt die genauen Informationen der Ausschreibung:

Auszug der Auschreibung:


Im Auftrag der Nordliga richtet der Niedersächsische Tennisverband e.V. folgendes Turnier aus:

Wild Card – Turnier

für das

ITF Future Nord (Kaltenkirchen / 17.-25.06.2017)

vom 13.06. – 14.06.2016


Teilnahme-
berechtigung:
Teilnahmeberechtigt sind nur Spieler/Spielerinnen aus den Verbänden Schleswig-Holstein, Hamburg, Nord-West und Niedersachsen, die einem dem DTB angeschlossenen Verein angehören, in einem der aufgeführten Verbände im Sommer 2017 Punktspiele spielen und eine ID-Nummer besitzen.
Preisgeld: Die beiden Finalisten erhalten eine Wild-Card für das Hauptfeld beim 15.000$ ITF-Future vom 19.06. bis 25.06.2017 in Kaltenkirchen.

AusschreibungAuschreibung »

 

ITF Jugendturnier U18

Internationale TOP U18 in Hamburg

Kurze aktuelle Info von Frank M. und Thomas S. vom ITF Turnier in Hamburg:

DTB Kaderspieler Marvin Möller und Niklas Schell treffen morgen im Viertelfinale aufeinander! Bei den jungen Damen stehen mit Anastasia Rosnowska und Shaleen Pieper zwei norddeutsche Spieler aus Niedersachsen im Viertelfinale! Beginn der Viertelfinalspiele am Freitag den 23.01.2015 um 11.00 Uhr! Der Eintritt ist kostenlos.

Die Forsthooper wünschen allen norddeutschen Talenten ein gutes Händchen und viel Erfolg.

 Thomas Spitzky und Frank Montag freuen sich auf Euren Besuch

ITF - Hamburg :: Beiträge